Halbzeug-Empfangsmodul – ConsumeScanner

ConsumeScanner ermöglicht es Ihnen, alle Positionen von Halbfabrikaten in den Phasen ihrer Verwendung aus den entsprechenden Puffern zu registrieren, wenn die Materialien in die nächste Phase des Workflows übergehen.


Dieses Modul soll verwendet werden, wenn die zuvor im Scale registrierte Anzahl von Halbfabrikaten als neues Ausgangsmaterial in die folgenden Arbeitsschritte einbezogen wird, Z. B.:

A. Lieferung der Ausgangselemente vom Rohstofflager zum Eingang der ersten Verarbeitungsstufe.

B. Lieferung der Ausgangselemente vom Lager der Halbfabrikate zum Eingang der Produktionsphase der fertigen Produkte.

C. Lieferung der Ausgangselemente aus dem Zwischenspeicher der Halbfabrikate in einen speziellen Arbeitsablauf - abhängig von den Betriebseigenschaften.

Das Modul ConsumeScanner wird in einer Reihe von verschiedenen Implementierungen für passende Hardware-Plattformen, die in einem bestimmten Unternehmen verwendet werden, angeboten. Dies ermöglicht die Verwendung flexibler Tools und Hardware, die optimal für den konkreten Fall und den Workflow ausgewählt werden. Alle diese Module setzen die Arbeit in einem Wi-Fi-Netzwerk voraus, das den Lagerungsbereich oder Lagerüberwachungszonen abdeckt:

1. Ein normaler oder Tragbarer PC mit einem Windows-Desktop-Betriebssystem (übliche Implementierung), das mit einem angeschlossenen Kabel oder Bluetooth-Scanner arbeiten lässt, um Packungsnummern zu sammeln.

2. Industrie-Scanner Windows Mobile / CE 6.5 oder Android-Geräte für die Eingabe von Elementen durch den integrierten Scanner.